Schlagwort: Italienische Küche

Möhrenpesto mit Ingwer, Orange und Erdnüssen

Möhrenpesto mit Ingwer, Orange und Erdnüssen | Panama Quadrat

Pesto geht immer! Und obwohl es eine unendliche Vielfalt an verschiedenen Pesto-Sorten gibt, kommen die Klassiker Pesto alla Genovese oder Pesto alla siciliana doch nie aus der Mode. Trotzdem darf es hin und wieder auch mal eine andere Variante sein. Deshalb kommt bei uns im Winter zum Beispiel auch gerne mal ein köstlich, nussiges Grünkohlpesto auf den Tisch. Das ist übrigens auch ein Grund, warum ich mich gerade sehr über die beginnende Grünkohlzeit freue. Aber ich schweife ab. Heute steht nämlich ein ganz anderes Pesto im Mittelpunkt: schnelles Möhrenpesto mit Ingwer, Orange und Erdnüssen. Das klingt nicht nur super, sondern ist auch richtig lecker – gerade jetzt, wenn es draußen kälter wird. 

Weiterlesen

Flexitarischer Linseneintopf mit Avocado, Fetakäse oder Chorizo

Flexitarischer Linseneintopf – mit Avocado, Fetakäse oder Chorizo ist für jeden was dabei | Panama Quadrat

Manchmal so und manchmal eben anders. Oder auch: Für jeden was dabei. Du hast es bei meiner Kürbissuppe schon gesehen. Ich bin ein Fan von Rezepten, die im Grunde vegan sind und dann je nach Ernährungsstil und Lebensweise angepasst werden können. Deshalb kommt heute Flexitarischer Linseneintopf auf den Tisch. Weiterlesen

Zitronenhähnchen aus dem Ofen

Sommerlich lecker: Zitronenhähnchen aus dem Ofen | Panama Quadrat

Eine meiner liebsten Zutaten im Sommer ist Zitrone. Klingt vielleicht ein bisschen komisch aber ich finde, dass ein Spritzer Zitronensaft fast jedem Gericht eine besondere Note verpasst. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich generell gerne sauer mag. Ich glaube übrigens, dass Markus insgeheim manchmal genervt ist, wenn ich zu allem immer ein bisschen Zitrone dazu gebe. Zum Beispiel zum Risotto. Von meinem Zitronenhähnchen war er aber auch begeistert. Kein Wunder, Hähnchenbrustfilet, Zitrone und Rosmarin passen ja auch hervorragend zusammen. 

Weiterlesen

Pfifferling-Risotto mit Salbei und Zitrone

Frische Pfifferlinge, Salbei und ein bisschen Zitrone – das Pfifferling-Risotto schmeckt einfach köstlich | Panama Quadrat

Markus macht das allerbeste Risotto auf der Welt. In jeglicher Variation. Das ist zumindest meine Meinung. Und weil die Pfifferling-Saison sich gerade schon dem Ende neigt, habe ich mir noch einmal ein leckeres Pfifferling-Risotto gewünscht. Das gab es auch bei unserer Hochzeit – als einen von zwei Hauptgängen. Es ist also ein Gericht, dessen Geschmack Erinnerungen an einen wunderschönen Tag weckt, der inzwischen schon zwei Jahre zurückliegt. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. 

Weiterlesen

Sommerlicher Melonen-Salat

Panama Quadrat: Sommerlicher Melonen-Salat mit Pinienkernen, Rucola, Schinken und Parmesan.

Wenn man mich nach einem Must-eat für den Sommer fragt, würde ich definitiv sagen: Melone mit Schinken! Das ist sommerlich leicht, schmeckt unfassbar gut, regt unterschiedliche Geschmacksnerven an und ist dabei auch noch super schnell gemacht: Melone aufgeschnitten, Kerne raus, Schinken dazu und fertig! Ein leckeres Abendessen, dass sich also auch hervorragend für den Feierabend eignet. Aber irgendwie ist einfach nur Melone mit Schinken auch ein bisschen langweilig. Deshalb hab ich mir überlegt den altbewährten Liebling ein bisschen abzuwandeln und einen schnellen Melonen-Salat daraus zu machen. Also: Pinienkerne, Rucola und Parmesan dazu und schon wird aus dem Antipasti-Klassiker ein Salat-Highlight.

Weiterlesen

Fettuccine mit lila Blumenkohl, Pinienkernen und Fetakäse

Panama Quadrat: Fettuccine mit lila Blumenkohl, Pinienkernen, Fetakäse und einer leichten Weißweinsauce.

Blumenkohl ist langweilig? Von wegen! Jedenfalls nicht, wenn er in einer richtig schön knalligen lila Farbe daher kommt. Ich muss gestehen, dass ich aber auch sonst ein großer Fan von Blumenkohl bin. Ich würde sogar von einer meiner liebsten Gemüsesorten sprechen. Allerdings ist es tatsächlich so, dass der herkömmliche Blumenkohl aufgrund seiner weißen Farbe nicht besonders fotogen ist. Deshalb habe ich mich auch so riesig gefreut, als ich vor einiger Zeit auf dem Wochenmarkt einen richtig schönen lilafarbenen Blumenkohl entdeckt habe. Und wie sollte es anders sein, ich hatte direkt eine Rezeptidee im Kopf: Fettuccine mit lila Blumenkohl, Pinienkernen, Fetakäse und einer leichten Weißweinsauce.

Weiterlesen

Curry-Risotto mit Mango und grünem Spargel

Panama Quadrat: Für den Biss im Curry-Risotto sorgen grüne Pistazien.

Bevor es Ende Juni erst einmal keinen Spargel mehr gibt, muss ich dir unbedingt noch eines meiner absoluten Lieblingsgerichte der Saison verraten: Curry-Risotto mit Mango und grünem Spargel. Das Rezept haben wir letztes Jahr entdeckt und seitdem muss Markus es einfach immer wieder für mich kochen. Ich bin nämlich ein großer Fan von Curry und liebe grünen Spargel. Von der Mango ganz zu schweigen. Und dann sorgen in dem Risotto ja auch noch grüne Pistazien für das gewisse Etwas. Klingt lecker? Ist es auch!

Weiterlesen

Pastaglück: Farfalle mit Spitzkohl

Panama Quadrat: Farfalle mit Spitzkohl und Speck.

Neben der ganzen Aufregung um Spargel und Erdbeeren vergessen die meisten, dass mit dem Mai auch die Spitzkohl-Saison losgegangen ist. Schade eigentlich. Der sollte nämlich – wie ich finde – viel mehr wertgeschätzt werden. Denn mit Spitzkohl kann man ganz tolle Sachen machen. Zum Beispiel Salat. Oder man schmort ihn als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Oder man verarbeitet ihn zu Suppe. Wir haben uns für Farfalle mit Spitzkohl entschieden. Weil Pasta einfach glücklich macht und deshalb immer eine gute Idee ist.

Weiterlesen

Münster trifft Italien – Mediterrane Spargelröllchen

Panama Quadrat: Mediterrane Spargelröllchen - Münster trifft Italien.

Endlich ist es wieder so weit: Die Spargelzeit hat begonnen. Am Wochenende haben wir dann mal wieder eines meiner Lieblingsrezepte gemacht: Mediterrane Spargelröllchen aus dem Ofen. Ursprünglich haben wir für diese italienische Variante der leckeren Spargelröllchen Parmaschinken verwendet. Da wir aber gerade bei Fleisch inzwischen überwiegend auf Produkte aus der Region setzen, sind wir irgendwann einfach auf westfälischen Knochenschinken umgestiegen. Der schmeckt mindestens genauso gut und macht aus den mediterranen Spargelröllchen ein echt westfälisches Gericht. Schließlich kommt auch der grüne Spargel aus dem Münsterland. Das Motto für dieses Rezept lautet also „Münster trifft Italien“. Genauso mögen wir das am liebsten.

Weiterlesen

Rustikaler Kartoffelsalat mit selbstgemachter Sour Cream

Panama Quadrat: Rustikaler Kartoffelsalat mit selbstgemachter Sour Cream

Kartoffelsalat! Egal ob mit Mayonnaise, Essig und Öl, kalt, lauwarm, zu Steak, zu Frikadellen, zum Grillen oder einfach nur so – ich liebe Kartoffelsalat. Im Winter mag ich am liebsten die klassische, westfälische Variante mit Mayonnaise, die meine Mama macht. Aber sobald der Sommer kommt, favorisiere ich eine etwas frischere und „leichtere“ Variante. Dann kommt der super leckere, rustikale Kartoffelsalat mit selbstgemachter Sour Cream auf den Tisch. Der ist zugegebenermaßen auch nicht unbedingt kalorienarm. Aber wer zählt schon Kalorien? Ich jedenfalls nicht!

Weiterlesen