Schlagwort: Sommerküche

Zitronenhähnchen aus dem Ofen

Sommerlich lecker: Zitronenhähnchen aus dem Ofen | Panama Quadrat

Eine meiner liebsten Zutaten im Sommer ist Zitrone. Klingt vielleicht ein bisschen komisch aber ich finde, dass ein Spritzer Zitronensaft fast jedem Gericht eine besondere Note verpasst. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich generell gerne sauer mag. Ich glaube übrigens, dass Markus insgeheim manchmal genervt ist, wenn ich zu allem immer ein bisschen Zitrone dazu gebe. Zum Beispiel zum Risotto. Von meinem Zitronenhähnchen war er aber auch begeistert. Kein Wunder, Hähnchenbrustfilet, Zitrone und Rosmarin passen ja auch hervorragend zusammen. 

Weiterlesen

Sommerlicher Melonen-Salat

Panama Quadrat: Sommerlicher Melonen-Salat mit Pinienkernen, Rucola, Schinken und Parmesan.

Wenn man mich nach einem Must-eat für den Sommer fragt, würde ich definitiv sagen: Melone mit Schinken! Das ist sommerlich leicht, schmeckt unfassbar gut, regt unterschiedliche Geschmacksnerven an und ist dabei auch noch super schnell gemacht: Melone aufgeschnitten, Kerne raus, Schinken dazu und fertig! Ein leckeres Abendessen, dass sich also auch hervorragend für den Feierabend eignet. Aber irgendwie ist einfach nur Melone mit Schinken auch ein bisschen langweilig. Deshalb hab ich mir überlegt den altbewährten Liebling ein bisschen abzuwandeln und einen schnellen Melonen-Salat daraus zu machen. Also: Pinienkerne, Rucola und Parmesan dazu und schon wird aus dem Antipasti-Klassiker ein Salat-Highlight.

Weiterlesen

Pastaglück: Farfalle mit Spitzkohl

Panama Quadrat: Farfalle mit Spitzkohl und Speck.

Neben der ganzen Aufregung um Spargel und Erdbeeren vergessen die meisten, dass mit dem Mai auch die Spitzkohl-Saison losgegangen ist. Schade eigentlich. Der sollte nämlich – wie ich finde – viel mehr wertgeschätzt werden. Denn mit Spitzkohl kann man ganz tolle Sachen machen. Zum Beispiel Salat. Oder man schmort ihn als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Oder man verarbeitet ihn zu Suppe. Wir haben uns für Farfalle mit Spitzkohl entschieden. Weil Pasta einfach glücklich macht und deshalb immer eine gute Idee ist.

Weiterlesen