Schlagwort: Gnocchi

Lila Gnocchi in Salbeibutter – lecker und glutenfrei!

Panama Quadrat: Lila Gnocchi - glutenfrei!

Wir essen Gnocchi am liebsten ganz schlicht: mit etwas Knoblauch in Salbeibutter gebraten – wobei der Parmesan natürlich nicht fehlen darf. Und gerade bei so einer einfachen Zubereitung kommt etwas Farbe auf dem Teller doch eigentlich ganz gut, oder? Deshalb hatte ich schon als wir die violette Kartoffelsuppe gekocht haben die Idee, die bunten Knollen auch einmal für die leicht matschigen, super leckeren, italienischen Kartoffelklößchen zu verwenden. Lila Gnocchi standen also auf dem Plan. Weiterlesen

Selbstgemachte Gnocchi – aber glutenfrei!

Panama Quadrat: Gnocchi funktionieren auch glutenfrei: Mit Kartoffelmehl.

Gnocchi sind – entgegen einiger hartnäckiger Gerüchte – keine Nudeln, aber sie sind eine wirklich leckere Alternative. Die fluffigen, leicht matschigen italienischen Kartoffelklösschen passen hervorragend zu allen möglichen Saucen. Aber auch einfach nur in einer Pfanne angebraten, mit etwas Butter und Salbei oder anderen Kräutern und Parmesan, schmecken sie ganz ausgezeichnet. Voraussetzung ist natürlich, dass sie selbstgemacht sind – da bin ich pingelig. Obwohl ich zugeben muss, dass wir deshalb eher selten Gnocchi machen, denn obwohl gar nicht viele Zutaten nötig sind, ist es doch mit etwas Aufwand verbunden. Aber es lohnt sich!

Weiterlesen