Nockerlpfanne mit Champignons und Frühlingszwiebeln

Panama Quadrat: Nockerlpfanne mit Champignons, Frühlingszwiebeln und Speck.

Heute gibt es zur Abwechslung mal einen Beitrag aus meinem Archiv. Bei uns gab es nämlich gestern Abend ein super leckeres Gericht, das ich schon einmal für meinen alten Blog verarbeitet hatte. Nämlich eine super leckere Nockerlpfanne mit Champignons, Frühlingszwiebeln und für die Nicht-Vegetarier auch mit Speck. Nockerln sind die runde Form von Spätzle. Im süddeutschen Raum werden sie Knöpfle genannt. In Österreich Nockerln. Aber egal, wie man sie nennt, sie sind einfach unfassbar köstlich. Deshalb – und weil die Bilder, die ich von diesem Gericht schon einmal gemacht hatte, einfach zu gut geworden sind – gibt es das Rezept heute noch einmal!

Panama Quadrat: Leckere Nockerlpfanne

Zuerst die Nockerln

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • 5 Eier
  • Salz und Pfeffer

Anleitung:

Zuerst die Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Dann das Wasser und anschließend das Mehl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer klebrigen, glatten Masse verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit reichlich Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Mit einer Spätzle-Reibe den Teig in das köchelnde Wasser reiben und die fertigen Nockerln zwischendurch abschöpfen.

Die Nockerln funktionieren übrigens auch glutenfrei. Hierfür einfach das Weizenmehl durch glutenfreies Mehl (z.B. dieses) ersetzen.

Panama Quadrat: Nockerlpfanne mit Champignons, Frühlingszwiebeln und Speck - Zutaten.

Champignons, Speck, Frühlingszwiebeln – ab in die Nockerlpfanne!

Zutaten:

  • 1 Portion selbstgemachte Nockerln
  • 600 g braune Champignons
  • 1-2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 10 Scheiben Speck
  • 250 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Panama Quadrat: Nockerlpfanne mit Champignons, Frühlingszwiebeln und Speck - lecker!

Anleitung:

Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und würfeln.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zuerst die Champignons anbraten. Dann den Speck dazugeben und ebenfalls anbraten. Anschließend die Frühlingszwiebeln hinzugeben und das Ganze mit der Brühe und der Sahne ablöschen. Kurz einmal aufkochen. Dann können auch schon die fertigen Nockerln untergerührt werden. Und schon ist die köstliche Nockerlpfanne mit Champignons und Frühlingszwiebeln fertig.

Panama Quadrat: Nockerlpfanne mit Champignons, Frühlingszwiebeln und Speck - Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.