Dosen-Upcycling: DIY-Schreibtischutensilo

Panama Quadrat: DIY-Schreibtischutensilo - Upcycling aus leeren Dosen.

Aus alt mach neu: Das Thema Upcycling ist schon lange nicht mehr nur ein Trend, sondern für viele bereits eine Lebenseinstellung. Auch ich mag es alte Dinge nicht einfach wegzuschmeißen. Viel lieber funktioniere ich sie um und schenke ihnen so ein neues Leben. Deshalb habe ich auch die alte Pappbox angemalt anstatt sie wegzuschmeißen. Das DIY dazu findest du hier. Heute geht es aber um etwas anderes, nämlich um leere Konservendosen. Aus denen lässt sich schließlich eine ganze Menge schöner und nützlicher Sachen machen. Zum Beispiel ein DIY-Schreibtischutensilo.

Dafür braucht es nicht einmal viel Material und die Möglichkeiten sind quasi grenzenlos. Für meine drei Varianten habe ich – wie könnte es anders sein – auf Betonfarbe und Korkband gesetzt. Das sind einfach meine Lieblingsmaterialien und deshalb passen sie auch am besten zum Stil unserer Wohnung. Du kannst aber natürlich auch andere Farben und anstelle von Korkband einfach einen Stoff deiner Wahl verwenden. 

Panama Quadrat: DIY-Schreibtischutensilo - Verschiedene Varianten für ein Upcycling aus leeren Dosen.

DIY-Schreibtischutensilo aus alten Konservendosen

Material

  • leere Konservendosen
  • Acrylfarbe
  • Betonfarbe
  • Kork-Dekoband
  • Korkplatten
  • Doppelklebeband

Werkzeuge

  • Schere
  • Pinsel
  • Maßband
  • Zirkel
  • Bleistift
  • ggbf. Kreppband

Panama Quadrat: Für das DIY-Schreibtischutensilo braucht es gar nicht viel Material.

Und so wird’s gemacht

Material vorbereiten

Zuerst solltest du die Dosen gründlich sauber machen und das Klebeetikett entfernen. Dann nimmst du das Maßband und misst an der inneren Seite den Umfang und die Höhe der Dose. Anschließend kannst du mithilfe dieser Maße ein Stück von dem Korkband oder dem Stoff deiner Wahl so zurecht schneiden, dass es genau in die Dose passt. Das legst du dann am besten erst einmal zur Seite. 

Auf jeden Topf passt ein Deckel

Mit Korkplatten lässt sich für die Dosen auch ganz leicht ein Deckel basteln. Ich habe hierfür einfach alte Korkuntersetzer benutzt, die wir noch hatten. Du kannst aber auch Kork im Bastelladen oder im Baumarkt kaufen.

Für den Deckel misst du zuerst den Durchmesser der Dose aus. Dann nimmst du den Zirkel und zeichnest auf deinem Stück Kork zunächst einen Kreis auf, der etwa 0,5 cm größer, und dann einen zweiten Kreis, der etwa 0,3 cm kleiner ist, als der Durchmesser der Dose. Anschließend schneidest du die beiden Kreise aus und klebst sie aufeinander. Und schon ist der Deckel fertig. Er schließt natürlich nicht fest ab aber er schützt den Inhalt vor neugierigen Blicken und sorgt für Ordnung auf dem Tisch.

Panama Quadrat: Auf das DIY-Schreibtischutensilo passt auch ein selbstgemachter Deckel.

Panama Quadrat: Auf das DIY-Schreibtischutensilo passt auch ein selbstgemachter Deckel aus Kork.

An die Pinsel, fertig los!

Du kannst die Dosen entweder komplett in einer Farbe bepinseln oder du klebst mit dem Kreppband zunächst einen Teil ab, bemalst zuerst diesen und drehst den Spieß dann um. Ich habe beides ausprobiert und finde die Kombination von schlichten und mehrfarbigen Dosen macht sich richtig gut auf meinem Schreibtisch. Meiner Erfahrung nach bekommst du übrigens mit Acrylfarbe das beste Ergebnis, wenn du zwei Schichten aufträgst. Das gilt auch für die Betonfarbe. 

Die inneren Werte zählen

Wenn die Farbe gut durch getrocknet ist, nimmst du das Stück Korkband wieder zur Hand und klebst es mithilfe des Doppelklebebandes an die Innenseite der Dose. Dafür reicht schon je ein schmaler Streifen an den beiden Enden des Korkbandes. Für eine Variante habe ich dann noch einen Streifen Korkband zurecht geschnitten und außen um die Dose geklebt. 

Panama Quadrat: Leere Konservendosen lassen sich ganz leicht in ein DIY-Schreibtischutensilo verwandeln.

Und schon ist das DIY-Schreibtischutensilo in verschiedenen Varianten fertig. Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln.

Liebe Grüße

Jenni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere